MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+
MUSTAX Muskel+

MUSTAX Muskel+

Sonderpreis74,95€
14,99€/kg
inkl. MwSt. und kostenloser Versand ab 80€ in DE
Inhalt
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Schon wieder das nächste Muskelprodukt was nichts bringt, denkst du dir? FALSCH! Wir sind anders, versprochen! 💪🏼

Für den nachhaltigen Muskelaufbau braucht dein Pferd nicht nur das richtige Training, sondern auch die richtige Fütterung. Das ist nicht nur bei uns so, sondern auch bei unseren liebsten Vierbeinern!
  • MUSTAX M+ enthält besonders viele und leicht verdaulichen Rohproteine und essenzielle Aminosäuren, die dank des Pulvers auch tatsächlich schnell und effektiv von deinem Pferd umgewandelt werden können
  • MUSTAX M+ fördert die Entwicklung einer starken Muskulatur beim Muskelaufbau im Training, bei großem Leistungsanspruch und in Regenerationsphasen und trägt zur Muskelentspannung bei
  • Auch gut geeignet zur Fütterung von Fohlen und Pferden im Wachstum, Hengsten und laktierenden Stuten zur Milchproduktion
  • ADMR-konform, effektiv und ohne den Magen unnötig zu belasten!🚀

Natürliche Zutaten ohne Zuckerzusatz,
ohne Soja, ohne Hafer und ohne Weizen. 

1 Messbecher pro Tag und Pferd.

Fohlen: 1/2 Messbecher pro Tag und Fohlen.

Ponys: 3/4 Messbecher pro Tag und Pony.

Portionen auf 2 Mahlzeiten aufteilen.

Zur Auffütterung oder bei höherem Bedarf bis zu 1,5 Messbechern (300g) pro Tag und Pferd.

1 Messbecher = 200g

Fütterungsdauer:

Wir empfehlen eine Fütterung von mindestens drei Monaten. Für nachhaltige Ergebnisse dauerhaft zufüttern.

Analytische Bestandteile und Gehalte: 

Rohprotein 6,0 %; Rohfett 80,0 %; Rohfaser 0,4 %; Rohasche 3,5 %; Natrium 0,05 % 

Zusatzstoffe je kg Mischfutter: 

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 

Vitamin A (3a672a) 30.000 i.E.

Vitamin D3 (3a671) 6.000 mg

Vitamin E (3a700) 1.000 mg

Vitamin C (3a300) 2.000 mg

L-Lysin-Monohydrochlorid (3c322) 38.500 mg

DL-Methionin (technisch rein) (3c301) 10.000 mg

L-Carnitin (3a910) 25.000 mg

Zusammensetzung:

Pflanzenfett raffiniert/hydriert (Raps); Johannisbrotschrot, gemahlen  

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Eure Fragen zum MUSTAX M+

Unser MUSTAX M+ unterstützt effektiv die Bildung von Muskulatur, erhöht die Rittigkeit und fördert die Regenerationsfähigkeit, tut dies aber ohne jegliches Einsetzen eines Gewöhnungseffektes und wird in keiner Form das Temperament deines Pferdes negativ beeinflussen!

Wurden Hufrehe früher häufiger durch Protein ausgelöst, so entstehen sie heute eher durch Fruktane im Weidegras. Die Fotosynthese der Pflanzen und somit die Produktion von Energie ist abhängig von Sonne, Wärme und Wasser: Wird mehr Energie und damit mehr Zucker gebildet, beginnt die Pflanze den Zucker in Fruktan umzuwandeln, um die überschüssige Energie zwischenzulagern. Aufgrund ihrer Struktur gehören die Fruktane zu den rasch fermentierbaren Kohlenhydraten, die im Dickdarm des Pferdes einem schnellen mikrobiellen Abbau unterliegen. Die bei der Fermentation entstehenden Produkte können durch die vorgeschädigte Darmschleimhaut in den Blutkreislauf gelangen und dort in der empfindlichen Lederhaut der Hufe toxisch wirken. Jede Form der Fütterung, die zu einer „Überforderung“ von Blinddarm und Dickdarm führt, kann Rehe zur Folge haben. Um deinem Pferd diese unnötige Belastung zu ersparen, setzen wir bei unserem MUSTAX M+ auf den Einsatz von hochwertigen Fetten in Verbindung mit den Aminosäuren Lysin und Methionin – daher ist es auch für den Einsatz bei Rehe-Pferden geeignet. 

Unser MUSTAX M+ ist auch für Fohlen und Jungpferde im Wachstum geeignet, da es u.a. auch die Bildung einer guten Knochenstruktur aktiv fördert. Die Dosierung sollte allerdings dem Alter und der Größe angepasst niedriger gewählt werden.

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten, denn es kommt dabei stark auf den individuellen Einzelfall (Alter, Gewicht, Konstitution, Arbeitspensum) und das gewünschte Ergebnis an: Ist dein Pferd bereits gut trainiert und soll lediglich aktiv durch MUSTAX M+ beim Muskelaufbau unterstützt werden, dürftest du bereits nach 7 bis 10 Tagen eine Steigerung der Rittigkeit und eine Verkürzung der Lösungsphase bemerken. Nach 4 bis 6 Wochen sind dann auch mit bloßem Auge Veränderungen an der Muskulatur sichtbar. Sollte sich dein Pferd aber beispielsweise in der Rekonvaleszenz nach einer Kolik-OP befinden, durch die es stark an Gewicht verloren hat und muss schonend wieder aufgefüttert werden, kann es natürlich auch einige Monate dauern, bis dein Pferd zu alter Form zurückgefunden hat.

Um einen signifikanten Unterschied bzw. einen dauerhaften Effekt zu erzielen, sollte das MUSTAX M+ circa 3 Monate gefüttert werden. Danach entscheidest du natürlich selbst, ob du dein Pferd weiterhin optimal unterstützen möchtest, oder wieder zur vorherigen Fütterung zurückkehrst. Unser MUSTAX+ ist aber für eine problemlose dauerhafte Verabreichung konzipiert und kann unbegrenzt gegeben werden, ohne dass ein Gewöhnungseffekt eintritt. 

Im Durchschnitt reicht ein kleiner Eimer M+ (5 kg) bei normalem Bedarf ca. 3 bis 4 Wochen, ein großer Eimer M+ (10 kg) zwischen 6 und 8 Wochen. 

Pauschal lässt sich diese Frage leider nicht beantworten, denn es kommt dabei stark auf den Einzelfall (Alter, Gewicht, Konstitution, Arbeitspensum) und das gewünschte Resultat an: Soll das Pferd durch MUSTAX M+ lediglich beim Muskelaufbau unterstützt werden, arbeitet nur leicht und hat keine besonderen Defizite, reicht eine Gabe von 2x täglich 1/3 Messbecher absolut aus. Ist dein Pferd aber beispielsweise in der Rekonvaleszenz nach einer Kolik-OP, hat dadurch stark an Gewicht verloren und soll schonend wieder aufgefüttert werden, ist eine Dosierung von bis zu max. 2 x täglich 1 Messbecher angeraten.

Die meisten Pferde fressen unser MUSTAX M+ problemlos mit ihrem Kraftfutter. Einige wenige Pferde sind anfangs etwas skeptisch, weil sie kein Pulver kennen, oder den neuen Geschmack noch nicht zuordnen können. Sie lassen sich aber fast alle mit einfachen Tricks leicht überzeugen. 🚀

Sollte dein Pferd ein solcher Feinschmecker sein, kannst du mit einer niedrigeren Dosierung starten und das Kraftfutter samt M+ mit einem Schluss Malzbier/Apfelsaft (je nach Vorliebe) anfeuchten, oder einen Klecks günstiges Apfelmus vom Discounter darüber geben. Bei ganz hartnäckigen Fällen kann das M+ auch zunächst einfach ins Mash mit eingerührt werden. Nach und nach steigerst du die Menge dann bis zur endgültigen, gewünschten Dosierung. 

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn es kommt dabei stark auf den Einzelfall (Alter, Gewicht, Konstitution, Arbeitspensum) und das gewünschte Resultat an: Soll das Pferd lediglich beim Muskelaufbau unterstützt werden, arbeitet nur leicht und hat keine besonderen Defizite, reicht eine Gabe von 2x täglich 1/3 Messbecher MUSTAX M+ absolut aus. Ist das Pferd aber beispielsweise in der Rekonvaleszenz nach einer Kolik-OP, hat dadurch stark an Gewicht verloren und soll schonend wieder aufgefüttert werden, ist eine Dosierung von bis zu 2 x täglich 1 Messbecher M+ völlig unbedenklich. 

Solltest du unser MUSTAX M+ wieder absetzen wollen, wird dein Pferd die einmal aufgebaute Muskulatur natürlich nicht wieder verlieren, sofern die Menge des Futters angepasst wird und sein Trainingspensum gleichbleibt. Falls dein Pferd dir unter der Gabe von M+ zu viel an Masse zulegt, kannst du allerdings auch einfach die Menge an Kraftfutter reduzieren und die Zufütterung von MUSTAX M+ beibehalten. Als Faustregel gilt dabei, dass 200 g M+ circa 1,5 kg an Kraftfutter ersetzen können. 

Wir empfehlen das MUSTAX Muskel+ zwei Mal am Tag zu füttern, weil du
dadurch am schnellsten Effekte erzielst. Wenn du die gesamte Menge
ein Mal pro Tag zu fütterst ist das gar kein Problem. Es kann dann nur
sein, dass du die ersten Erfolge vielleicht ein paar Tage später spürst. Wenn
du ein Mal am Tag fütterst empfehlen wir nur mit einer kleineren Menge zu
starten, und dann das Pulver nach und nach zu erhöhen, damit dein Pferd sich
gut und einfach an das Pulver gewöhnen kann.

Man kann die Dosierung in der Pausenphase zwar reduzieren,
musst man aber nicht. Wir empfehlen es ruhig mit 200g normal weiter zu dosieren, da
es zusätzlich auch Bänder, Sehnen und Gelenke mit wichtigen Nährstoffen
versorgt und auch im Wachstum unterstützt. Einen negativen Einfluss auf's
Temperament muss man dabei nicht befürchten - MUSTAX Muskel+ macht auch bei leichterer
Arbeit nicht "doof im Kopf".

Wir raten (bedingt durch den hohen Fettanteil) zur der
Dosierung für Fohlen. Als Robustrasse verwertet das Shetty, auch bei höherer
Belastung, die Fette anders, als ein Großpferd. Von daher sollte die
niedrigere Dosierung locker ausreichen.

Hierbei gilt als
Faustformel, dass 200 gr Muskel+ ca. 2 kg Kraftfutter vom Nährwert her ersetzen
können.  Mit steigendem Trainingspensum
passt du das Kraftfutter dann wieder entsprechend an.

Ab dem Alter von ca. 1,5
Jahren kann, zunächst niedrig dosiert, mit der Zufütterung des MUSTAX M+
begonnen werden. In der Vorbereitung zur Körung (Longieren/Freispringen) kann
dann langsam auf die empfohlene Menge für ein Grosspferd gesteigert werden.

Nein, es belastet die Leber im Gegensatz zu Produkten, die den Muskelstoffwechsel über
Eiweiß ankurbeln, nicht. Bei diesen Produkten muss der Eiweißüberschuss über die Leber entgiftet werden.

Gerade gegen Übersäuerung
hat man mit unserem MUSTAX M+ das perfekte Zusatzfutter an der Hand. Natürlich
wird hiermit der Muskelaufbau effektiv unterstützt, aber durch die hochwertigen
Fette (statt über vermehrte Zufuhr an Protein) auch eine Übersäuerung
wirkungsvoll verhindert.

Warum Mustax?

Egal ob Profireiter, Tierarzt oder Physio, dank unserer einzigartigen Formeln werden wir von all denen empfohlen und gefüttert, die sich wirklich auskennen. Und warum? 

Na, weil's wirkt - MUSTAX!

Kennst du schon

Unser Geheimnis

100% Wirkstoff, sagt jeder oder?
Für uns ist das nicht nur ein Werbespruch. Dank unseren einzigarigen Pulverrezepturen kommt reiner Wirkstoff schnell und schonend bei deinem Pferd an!

Ein ganzheitliches Konzept

Dein Pferd ist wie kein anderes, das wissen wir! Und darum bieten wir ein ganzheitliches Fütterungssytem, genau auf die Bedürfnisse deines Pferdes zugeschnitten.

Erfahre mehr

Testimonials

Eine ausgewogene Fütterung ist bei Pferden neben dem Training das A und O. Ich füttere MUSTAX schon ewig, weil es meinen Pferden nicht nur gut tut, sondern sie auch deutlich losgelassener sind.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Marcus Hermes, int. Grand Prix-Sieger, Mitglied des deutschen Perspektivkaders 2020, deutscher Berufsreiter-Champion

Seitdem ich MUSTAX kenne, füttere ich keine anderen Supplemente mehr, weil ich die Studien zum Produkt kenne und jeden Tag selbst sehe, wie es wirkt!

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Rebecca Golasch, deutsche Meisterin 2009, mehrfache Siege und Platzierungen in GP und Nationenpreisen bis 5* u.a. Hickstead, La Baule, Rom

Noch fragen? Schreibe uns für eine kostenlose futterberatung

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

* mit dem Abschicken des Kontaktformulars akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen